Anmelden  

Oktober 2018

28.10.2018

Der Oktober ist gleich rum und es gibt kaum Neuigkeiten.
Wir waren zwei Wochen in Andalusien im Urlaub während der Ferien.
Ansonsten kämpft man wie ein Murmeltier, das täglich grüßt, täglich mit zwei Dickköpfen, aber es gibt auch entspannte Momente.... Arthur geht nach wie vor gern in die Schule, fängt aber auch langsam an, seine Einträge in Betragen zu sammeln... Nun gut. Wir kennen das schon. Außerdem war das nur eine Frage der Zeit! ;-)
Unsere Maus wurschtelt sich ganz gut durch ihren Schulalltag, jedoch mit Hoch und Tiefs - schulisch weniger, dafür mehr sozial. Es ist schwer, ihr da bei ihren Sorgen und Problemen helfen zu können. Und ich bin ganz stolz, denn ich habe mein erstes Eltern-Zuschau-Fußballturnier überstanden. :-) 

Da stehste bei gerade mal 2 Grad Außentemperatur um 08:00 Uhr morgens irgendwo in Dresden am Fußballfeld rum, frierst dir alles ab, bist entsetzt über DIE Eltern, die ihre Nachwuchskicker lautstark und mehr antreiben als deren Trainer, dass einem nur noch das ungläubige Kopfschütteln bleibt und hälst dich mit Kaffee vom Netto nebenan bei Laune... Also eins steht fest... Das Drumherum um den Fußball ist schon eine Erfahrung auf die ich gern verzichtet hätte, aber was macht man nicht alles für die lieben Kleinen! Arthurs Trainer hat mit seiner offensichtlich untypischen Gelassenheit bei mir aber auf jeden Fall ganz viele Pluspunkte gesammelt!! Mit den Trainern der anderen Vereine nicht zu vergleichen! Wie auch immer... Matzi hat Spaß und dafür kann man sich schon mal bei 2 Grad, Sonnenschein und blauem Himmel den Arsch abfrieren. ;-) Aber, wenn ich ehrlich bin, freue ich mich auf das nächste Hallenturnier! ;-) Ohoh... Wo bin ich da nur hingeraten?!?!?!?!?

29.10.2018

Häbbie Börsdai, Göga! 

Die Maus hatte gestern (fast) ganz alleine einen leckeren Kuchen gebacken. Den haben dann zwar heute nachmittag nur Arthur, Kurti, Amalie und ich genossen, geschmeckt hat er trotzdem. ;-) Oma musste wegen Zahnschmerzen zum Zahnarzt und René war.... richtig.... arbeiten. :-) 

31.10.2018 

So ein Feiertag mitten in der Woche und das auch noch mit schönem Herbstwetter hat schon was. Wir waren erst ziemlich gut essen in Großschirma und sind dann noch nach Blockhausen, wo man sich die Skulpturen von den alljährlichen Kettensägenmeisterschaften anschauen kann. Nun ja, mitunter nicht sehr kinderfreundlich, weil brutal, abartig, sexistisch oder in einer anderen Form extrem, aber dennoch beeindruckend... irgendwie... :-)